Sanierung Villa in Rochwitz | Dresden

Projektinformation

Projektbeschreibung

Seit 2007 begleiten wir die schrittweise Sanierung der herrschaftlichen Villa aus dem Jahre 1913 mit Parkanlage in Dresden-Rochwitz. In der Villa befinden sich zwei großzügige Mieteinheiten. In den ersten Jahren wurden die historischen Holzkastenfenster sowie die von innen bedienbaren Holzklappläden aufwendig instandgesetzt. Die Kelleraußenwände wurden trockengelegt, die Hausentwässerung mit einer Regenwasserversickerungsanlage erneuert und die Dachterrassen wurden saniert.

Im Jahr 2018 wurde nun die Fassade denkmalgerecht mit einem Wärmedämmputz erneuert. Die Kellerdecke und die oberste Geschossdecke wurden mit Holzfaserdämmung energetisch saniert. Dabei wurde ein Schädlingsbefall im Dachstuhl im Heißluftverfahren erfolgreich bekämpft. Wir begleiteten dabei die Förderung der energetischen Sanierung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Die Freianlagen wurden 2020 durch Krüger Landschaftsarchitekten neu gestaltet.