Umbau ehem. Häusleranwesen Altklotzsche | Dresden

Projektinformation

Projektbeschreibung

Das denkmalgeschützte Wohngebäude war ursprünglich als einfaches Fachwerkgebäude eines „Häuslers“ errichtet worden. Vor der Wende wurde es stark umgebaut. Die Aufgabe bestand darin, das Gebäude als Einfamilienwohnhaus nutzbar zu machen. Dazu wurden die Grundrisse offener gestaltet, Einbauten aus DDR-Zeiten rückgebaut und eine energetische Sanierung durchgeführt. Wir begleiteten das Bauvorhaben bei der Bestandsaufnahme, Energieberatung mit Fördermittelbegleitung sowie in den Leistungsphasen 1-8 der Architektenleistung entsprechend der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).